COVID-19 Information

Sofern kein nationaler oder regionaler Lockdown besteht, haben wir für unsere Mitglieder, Zuschauer und Unterstützer Verhaltensregeln aufgestellt, welche bis auf Weiteres ohne Ausnahmen anzuwenden sind.

Spielplan Herren

Spielplan Jugend

Spielplan Frauen

Aktuelles

Brandaktuelle Neuigkeiten

Verein

Über uns und den VfL

Mannschaften

Wer bei uns spielt

Kunstrasen

Unser Kunstrasenprojekt

Aktuelles im Jugendverein

VfL Sindorf 1928 e.V - Jugendabteilung

6 months 5 Tage zuvor

Liebe Sportfreunde und Anhänger der Jugendabteilung des VfL Sindorf 1928 e.V.

Ein sehr bewegendes und herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu.
Weinachten steht vor der Tür.
Wir hoffen auf besinnliche Stunden im Kreise unserer Lieben.
Schon wieder anders als gedacht. Und trotzdem Zeit sich zu besinnen und dankbar zu sein, für das was ist und darin Sinn zu finden.

Wir hoffen das wir uns alle in 2022 auf dem grünen Rasen wiedersehen dürfen.

Wir wünschen allen Spielern, Eltern und Sponsoren der Jugendabteilung des VfL Sindorf ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022

VfL Sindorf 1928 e.V - Jugendabteilung is feeling grateful.

11 months 4 Tage zuvor

VfL Sindorf 1928 e.V - Jugendabteilung is feeling excited.

1 year 1 Woche zuvor

VfL Sindorf 1928 e.V - Jugendabteilung

1 year 1 Monat zuvor

+++ NEUES VOM VFL +++
Neue Trainer in der C- und E-Jugend
�In der kommenden Saison werden die C2 neben Ben Hitz (ehemals Co-Trainer U19) Lars Blech sowie André Lorenz (beide ehemalige U19-Spieler) trainieren und ihre ersten Trainererfahrungen sammeln. Wir freuen uns sehr, dass wir in Sindorf ausgebildete Spieler als Trainer gewinnen konnten, die mit den Vereinswerten bereits vertraut sind. �Außerdem wird in der neuen E3 Flamur Xhemalij als Trainer an der Seitenlinie stehen. �Schön, dass ihr da seid!!

#weilwirfreundesind #vflsindorf #neuzugänge #trainer #fvm #fupa

VfL Sindorf 1928 e.V - Jugendabteilung

1 year 1 Monat zuvor

NEWS von unserer U17 !!!!

Aktuelles im Hauptverein

VfL Sindorf von 1928 e.V.

6 Tage 9 Stunden zuvor

+++ Kaderplanung Teil IV! +++

Die Kaderplanung für die neue Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Heute möchten wir damit die nächsten Zusagen veröffentlichen!

Michael Hombach - Abwehrchef und Routinier Hombi leitet auch nächste Saison die Viererkette und den Bierkastendienst (🥸)

Hendrik Klein - Zweikampf- & Physismonster Hendrik bleibt uns erhalten!

Anton Konradi - Linksfuß Anton soll auch kommende Saison auf der linken Seite wirbeln!

Julien Schön - der erfahrene Innenverteidiger mit gutem Aufbau bleibt auch nächstes Jahr am Goldammerweg!

Finn Adam - Nachwuchstalent und ebenfalls Innenverteidiger Finn trägt auch nächste Saison schwarz & weiss und soll mit seiner Physis glänzen

#vfl1928 #weilwirfreundesind

VfL Sindorf von 1928 e.V.

1 Woche 6 Stunden zuvor

+++ Resultate des Turnierwochenendes +++

Es ist geschafft! Das erste Turnier seit einer (viel zu) langen Zeit ist am gestrigen Abend auf unserer Sportanlage zu Ende gegangen. Und es hätte wahrscheinlich kaum schöner für unsere Jungs enden können.
Im Derby gegen die Nachbarn aus Horrem konnte sich unsere E1 nach einem langen Nachmittag souverän durchsetzen. Ungeschlagen konnte das Turnier gewonnen werden! Sindorf vs. Horrem so hieß auch das Duell um Platz 3, und ja, auch hier hieß der Sieger VfL. Zwei Derbys mit dem zwei Siegen zum Abschluss, so konnte das Wochenende enden!

Die anschließende Siegerehrung wurde zusammen mit unserem Bürgermeister durchgeführt. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle für die Unterstützung und den angenehmen Austausch über den Nachmittag hinweg.

Kommen wir nun zu den weiteren Wettkämpfen am Wochenende. Die Kleinsten machten am Samstagmorgen bei stolzen Temperaturen den Anfang und auch dort konnte sich unsere Mannschaft am Ende mit dem ersten Platz belohnen. Bei den F-Junioren kam der Sieger aus Zülpich! Herzlichen Glückwunsch!

Und zum Schluss: Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer! Ohne Euch wäre dies alles nicht möglich! Ihr seid der Hammer!

VfL Sindorf von 1928 e.V.

1 Woche 4 Tage zuvor

Liebe VfL Freunde, heute startet unsere Jugendabteilung ihre Jugendturniere. Heute, am Samstag und Sonntag werden
verschiede Jugendturniere durchgeführt. Nachdem Corona bedingt
länger kein Jugendturnier mehr durchgeführt werden konnte, ist man nun voller Tatendrang und Freude. Bitte gebt den Turnieren mit Eurem Besuch den würdigen Rahmen. Danke für Eure Unterstützung am Sportplatz des VfL Sindorf, Goldammerweg 2-4.
Liebe Grüße, einen schönen Feiertag und ein noch schöneres Wochenende, hoffentlich auf der Anlage des VfL Sindorf, wünscht Euch Euer GF

VfL Sindorf von 1928 e.V.

2 Wochen 43 minutes zuvor

+++ Unentschieden beim Meister Lich-Steinstraß! +++

Am gestrigen letzten Spieltag konnte der VfL Lich Steinstraß den Aufstieg nicht vermiesen.
Nach 90 Minuten stand ein 2:2 Unentschieden.

Dabei kam unsere Mannschaft blendend ins Spiel und erzielte in der 3. Minute das 1:0 durch Damiano Pellegrino. Leider sah der 70 Meter entfernte Linienrichter (von der anderen Seite) dabei eine Abseitsstellung und klatschte anschließend mit einem Fan ab, was für Verwunderung auf dem ganzen Platzgelände sorgte.
In Folge dessen entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, welche Lich doppelt nutzte und mit 2:0 Führung in die Pause ging.

Allerdings schien die Halbzeit Ansprache von Interims- und demnächst wieder Co-Trainer Marko Küppers zu funktionieren, denn man konnte nach der Halbzeit den Stempel aufsetzen und es gelang durch einen Elfmeter durch Anil Yavuz der Anschluss zum 2:1.
Kurz darauf konnte Dennis Kunze mit seinem ersten Ballkontakt den Jokertreffer zum 2:2 erzielen.

Es fehlte nur noch ein Tor zur Überraschung, dadurch wurde das Spiel noch hitziger und angespannter, sodass aus beiden Fanlagern teilweise Sprüche kamen, die unter die Gürtellinie gingen und nicht auf einen Fußballplatz im Amateurbereich gehören!

In der Nachspielzeit zückte der schwache Schiedsrichter noch die rote Karte für Anil Yavuz, der laut Spielbericht geschlagen haben soll. Selbst das Verneinen des Betroffenen Lichers stieß beim Schiedsrichter auf taube Ohren und bleibt vorerst bestehen.

Das Spiel endet 2:2 und wir gratulieren der Mannschaft von FC Germania Lich-Steinstraß rechtherzlich zum Aufstieg!

Nun ist die Saison vorbei und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2022/23

VfL Sindorf von 1928 e.V.

2 Wochen 1 Tag zuvor

Bezirksliga, Staffel 3: Der VfL Sindorf verpflichtet zwei Spieler aus der U19 des SC West Köln, zudem kommt Kaan Ahmet Kanli aus Bergheim.

Verhaltensregeln COVID-19

Bitte beachten Sie, dass diese Regeln nur in Zeiten gilt, in denen kein nationaler Lock Down besteht.

Wir trainieren mit Kontakt

Trainiert wird auf dem Kunstrasenplatz. Der Platz wird halbiert. Hier trainieren die jeweiligen Teams gemäß dem neu erstellten Trainingsplan. Wichtig: Pro Platz-Hälfte dürfen nur maximal 10 Spieler oder Spielerinnen plus Trainer trainieren. Das heißt: Es werden zeitgleich jeweils maximal zwei Trainingsgruppen gleichzeitig auf einem Platz sein. Die Trainer teilen ihre Trainingsgruppen entsprechend auf und teilen ihren Spielern/Eltern mit, wer wann trainieren kann. Jede Trainingsgruppe wird von mindestens einem Trainer angeleitet – nach Möglichkeit von zwei Übungsleitern. Alle Spieler erscheinen bitte in voller Fußball-Montur auf dem Platz. Alle Umkleidekabinen werden geschlossen sein. Auch auf das Umziehen auf dem Platz bitten wir zu verzichten.
Dazu gehört auch der Schuhwechsel oder das Anziehen von Schienbeinschonern.

Verantwortungsbewusstsein

Die Rückkehr zum Training ist und bleibt nur möglich, wenn sich alle Beteiligten – Spieler, Trainer und Eltern – an die Vorgaben unseres Konzeptes halten. Wir und auch die Stadt – als Teilbetreiber der Sportanlage – werden das genau beobachten. Sollte es wider Erwarten Probleme oder sich wiederholende Verstöße gegen dieses Konzept geben, müssen wir das Training schweren Herzens wieder einstellen. Daher unsere wirklich eindringliche Bitte:

Helft im Rahmen Eurer Möglichkeiten mit, dass Fußball in Sindorf wieder möglich wird und auch möglich bleibt.

Wir haben lange darauf gewartet, wieder starten zu können. Wir sind sicher, alle VfL´er sind so diszipliniert, dass unser Konzept funktioniert.

Bitte unterstützt uns dabei!

Fußball kann dabei helfen, dass wir in diesen schwierigen Zeiten wieder etwas Freude und ein Stück Normalität zurückgewinnen. Wenn alle mitmachen, wird das funktionieren.

Wir halten Abstand

Wir werden bei allen Maßnahmen den vom Land NRW vorgeschriebenen Abstand von 1,5 bis 2 Metern zueinander wahren, Bsp. Pausen , Anweisungen auf dem Platz (Besprechungskreis), Übungen wo nebeneinander gestanden wird etc.

Es wird einen klar gekennzeichneten Zugang zum Platz geben und einen klar davon abgetrennten und ebenfalls gekennzeichneten Ausgang vom Platz.

Klare Zuständigkeiten

Die Materialgarage wird nur von den Trainern betreten – maximal zwei Trainer gleichzeitig. Spieler und Eltern haben hier keinen Zutritt.

Jeder Trainer muss die Anwesenheit der trainierenden Spieler schriftlich dokumentieren und die schriftliche Dokumentation am Ende jeder Trainingswoche der sportlichen Leitung zuschicken. (Jugendbereich = Jugendleiter / Seniorenbereich = Geschäftsführer)

Die Platzöffnung gilt nur für das durch Trainer und Trainerinnen beaufsichtigte Training des VfL Sindorf.

Das Betreten der Anlage ist nur Mitgliedern des VfL Sindorf erlaubt und nicht zum „privaten kicken“, unter anderem weil sonst keine Dokumentation möglich ist.

Wir achten aufeinander

Sollte jemand Krankheitssymptome aufzeigen (Erkältung, Grippe, erhöhte Temperatur, etc.) ist die Teilnahme am Training untersagt. Bitte in dem Fall nicht die Anlage betreten bis die Symptome einwandfrei abgeklungen sind.

Wir möchten vermeiden, dass bei den Übergaben von Trainingszeiten zu viele Mannschaften aufeinandertreffen.
Daher werden alle Mannschaften aufgefordert ihr Training 15 Minuten vor dem offiziellen Trainingsende zu beenden und den Platz zügig zu verlassen, damit das nächste Team danach in Ruhe eintreffen und sich auf seine Einheit vorbereiten kann. Alle Teams sind dazu aufgefordert nicht zu früh zu ihrem Training zu erscheinen, sondern kurz vor Beginn (ca. 5 Minuten vor Trainingsbeginn).

Auf Begrüßungen per Handschlag, „High Five“ oder ähnliches bitten wir bis auf weiteres zu verzichten. Zusätzlich bitten wir alle Beteiligten sich vor jedem Training ausgiebig bereits zu Hause die Hände zu waschen und das nach dem Training natürlich auch zu tun.

Eltern, die ihre Jugendspieler abholen, warten bitte VOR dem Trainingsplatz auf ihre Kinder. Hier bitten wir auf Unterhaltungen mit anderen Eltern zu verzichten und das Gelände nach dem Training mit ihren Kindern ZÜGIG zu verlassen. Jugendliche, die mit dem Fahrrad zum Training kommen, verlassen nach dem Training bitte ebenfalls ZÜGIG den Sportplatz wieder.

Während des Trainings sind keine Zuschauer zugelassen. Ausnahmen gelten nur, wenn zum Beispiel im Jugendbereich ein Spieler oder eine Spielerin unter „medizinischer“ Beobachtung eines Elternteils stehen muss.